Zahnarztpraxis Markus Rieß

Ziegelhüttenweg 9
91438 Bad Windsheim

Telefon: 09841 / 33 33
Telefax: 09841 / 65 15 92

E-Mail:

zahnarzt.riess@t-online.de

Kinder und Jugendprophylaxe


Vorbeugung beginnt schon vor dem Durchbruch der ersten Zähne. Deshalb setzt das
Prophylaxekonzept der Bayerischen Landeszahnärztekammer mit seinem zahnärztlichen
Kinderpass auch schon bei der werdenden Mutter an, denn schwere Zahnfleisch-
entzündungen können das Risiko einer Frühgeburt erhöhen.
Nach der Geburt helfen einfache Maßnahmen eine vermehrte Keimübertragung und ein
höheres Kariesrisiko für die Kinder zu vermeiden.

Ein entspannter Zahnarztbesuch mit positiven Erlebnissen ist häufig ein Schlüssel zu guten
Zähnen. Angst sollte gar nicht erst entstehen. Deshalb können bei uns die Kleinsten bereits
bei den Eltern zum Kontrolltermin mitkommen und sich zwanglos in der Praxis umsehen- und
bestimmt darf der Zahnarzt, wenn das Vertrauen zu ihm und dem Team gewachsen ist, dann
auch einmal die „Zähne zählen“.

Die Kinder erlernen beim gemeinsamen Zähneputzen mit den Eltern die richtige Mundhygiene
und bei der halbjährlichen Kontrolle der Zähne in der Praxis kann mittels des Anfärbens der
Beläge festgestellt werden, ob noch etwas verbessert werden kann.
Der möglichst lange Erhalt der Milchzähne ist ein wichtiger Faktor für gesunde bleibende
Zähne.

Mit dem Durchbruch der bleibenden Zähne (Wechselgebiss) gewinnt die Prophylaxe noch
weiter an Bedeutung, denn nun wollen die Kinder zumeist alleine putzen. In der Praxis zeigen
nun Prophylaxehelferin oder Zahnarzt den Kindern nochmals die richtige Mundhygiene.
Zusätzliche Fluoridierungen und Versiegelungen der bleibenden Backenzähne dienen dem
Schutz der Zähne vor Karies.

Daneben beobachten wir den Zahndurchbruch, Kieferwachstum und Zahnstellung und
empfehlen gegebenenfalls den Besuch eines Kieferorthopäden.
Die Kosten für die Mehrzahl der Leistungen in der Kinder- und Jugendprophylaxe werden von
den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Über darüberhinausgehende Leistungen
und deren Kosten informieren wir Sie gerne persönlich.